Die Wirtschaftselite im gesellschaftlichen Abseits: Von der by Christian Galonska

By Christian Galonska

Seit Anfang der 1990er Jahre ist in Deutschland eine verstärkte Kritik der „Wirtschaftselite“ zu beobachten, die seit der 2008 einsetzenden Finanzmarktkrise Züge einer Generalabrechnung trägt. Christian Galonska erkennt die Ursache für diese gesellschaftliche Abseitsstellung in einem sozialen Schließungsprozess der Wirtschaftselite, die von einer „Klasse an sich“ zu einer „Klasse für sich“ wurde. Als empirische foundation verwendet der Autor Sekundäranalysen der Mannheimer und Potsdamer Elitenstudien sowie zusätzliche Inhaltsanalysen von Presseartikeln und ausgewählte Fallbeispiele.

Show description

Continue reading "Die Wirtschaftselite im gesellschaftlichen Abseits: Von der by Christian Galonska"

Rechtliche Aspekte der Tiefen Hirnstimulation: by Jens Prütting

By Jens Prütting

eie Tiefe Hirnstimulation ist eine neuartige medizinische Methode, die zahlreiche rechtliche Implikationen mit sich bringt. Auch im Rahmen der rechtlichen examine muss zwischen dem Einsatz als Maßnahme der Heilbehandlung, der Anwendung im Rahmen der klinischen Forschung und der Nutzung als Neuroenhancement unterschieden werden. Die vorliegende Untersuchung entstand im Rahmen des interdisziplinären, internationalen Forschugsprojekts ELSA-DBS (Ethical, criminal and Social points of Deep mind Stimulation) und berücksichtigt die dort gewonnenen Erkenntnisse.

Show description

Continue reading "Rechtliche Aspekte der Tiefen Hirnstimulation: by Jens Prütting"

Regret und Kundenloyalität: Eine kausalanalytische by Simone Wunderle, Prof. Dr. Hans H. Bauer

By Simone Wunderle, Prof. Dr. Hans H. Bauer

Emotionen wie das Bedauern (Regret) eines Konsumenten über einen Fehlkauf beeinflussen spätere Kaufentscheidungen und die Kundenbindung erheblich. Das Wissen um diese Zusammenhänge ist für Unternehmen von entscheidender Bedeutung, um positiv auf die Zufriedenheit und die Loyalität ihrer Kunden einzuwirken.

Vor dem Hintergrund ökonomischer und verhaltenswissenschaftlicher Theorien identifiziert Simone Wunderle Persönlichkeitsmerkmale, die das Regret-Erleben der Konsumenten bestimmen, und zeigt die Auswirkungen des remorse vor allem auf die Kundenloyalität auf. Anhand einer empirischen Untersuchung wird deutlich, dass das Regret-Erleben einen signifikanten negativen Einfluss auf die Kundenloyalität besitzt, dabei aber von der Persönlichkeit des Konsumenten abhängt.

Show description

Continue reading "Regret und Kundenloyalität: Eine kausalanalytische by Simone Wunderle, Prof. Dr. Hans H. Bauer"

Generic Management: Unternehmensführung in einem komplexen by Rupert J. Baumgartner, Hubert Biedermann, Franz Klügl,

By Rupert J. Baumgartner, Hubert Biedermann, Franz Klügl, Thomas Schneeberger, Georg Strohmeier, Christian Zielowski (auth.)

Veränderungen der Nachfrage, neue Konkurrenten und Technologien, Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie Forderungen und Interessen von Verbrauchern, gesellschaftlichen Gruppen und der Öffentlichkeit bewirken, dass die Unternehmensführung mit immer komplexeren und dynamischeren Aufgaben konfrontiert wird und die Planungsunsicherheit zunimmt.

Die Autoren sehen accepted administration als Lösungsansatz für die moderne Unternehmensführung, welcher sich aus den Elementen Philosophie, Gestaltungsfelder und Implementierung zusammensetzt. Die Philosophie umfasst die Eckpunkte Flexibilität/Dynamik, Stakeholderorientierung/Sustainable improvement sowie ganzheitlicher Unternehmenswert und wird durch Koordinationsinstrumente in den Gestaltungsfeldern Kultur, Strategie, Struktur und Daten implementiert. Das Buch wird abgerundet durch die Beschreibung eines Vorgehensmodells zur Umsetzung von regularly occurring administration sowie durch die Darstellung von top practices aus Industrie und Forschung.

Show description

Continue reading "Generic Management: Unternehmensführung in einem komplexen by Rupert J. Baumgartner, Hubert Biedermann, Franz Klügl,"

Statistik für Wirtschaftswissenschaftler: Eine by Irene Rößler, Albrecht Ungerer

By Irene Rößler, Albrecht Ungerer

In diesem Buch werden einerseits die grundlegenden Begriffe und Verfahren der deskriptiven und induktiven Statistik dargestellt, an Beispielen erklärt und durch Aufgaben mit ausführlichen Lösungen eingeübt. Andererseits soll die für ein Statistikbuch recht ausführliche Verbalisierung – auch in shape von administration Summaries – dabei helfen, statistische Erhebungs- und Auswertungsprozeduren kritisch zu reflektieren und so den Informationsgehalt von statistischen Ergebnissen im Entscheidungszusammenhang bzw. bei der Überprüfung von Hypothesen werten zu können. Die five. Auflage wurde aktualisiert und korrigiert. Das Lehrbuch ist so konzipiert, dass eine Quer- und Längsschnittsintegration in die meisten Bachelor-Curricula für Wirtschaftswissenschaftler an deutschsprachigen Hochschulen gewährleistet ist. Zusätzliche Lern- und Präsentationshilfen im net erleichtern das Selbststudium und den Einsatz des Buches als Ergänzungslektüre zu einer entsprechenden Lehrveranstaltung.

Show description

Continue reading "Statistik für Wirtschaftswissenschaftler: Eine by Irene Rößler, Albrecht Ungerer"

Im Fokus: Paläontologie: Spurensuche in der Urzeit by Nadja Podbregar, Dieter Lohmann

By Nadja Podbregar, Dieter Lohmann

​Warum gibt es keine Mammuts mehr? Wen jagte der Tyrannosaurus rex? Und battle der Neandertaler wirklich eine Sackgasse der Evolution? Um diese Fragen zu beantworten, müsste guy eigentlich zurück in die Urzeit reisen können. Doch den Paläontologen gelingt es heute dank modernster Methoden auch ohne Zeitmaschine, aus fossilen Knochen, Pflanzenrelikten, aber auch Resten urzeitlicher DNA faszinierende Einblicke in die Tier- und Pflanzenwelt vergangener Epochen zu gewinnen. Dieses Buch stellt einige ihrer Erkenntnisse vor und erklärt unter anderem, warum Vögel eigentlich Dinosaurier sind, wie viel Wahrheit im Säbelzahnkater Diego aus dem movie „Ice Age“ steckt und used to be unsere Gene heute noch über unsere Vorfahren verraten.​

Show description

Continue reading "Im Fokus: Paläontologie: Spurensuche in der Urzeit by Nadja Podbregar, Dieter Lohmann"

Die mecklenburgische Steuerreform, Preußen und der by Moritz Karl Georg Wiggers

By Moritz Karl Georg Wiggers

Inhaltsverzeichniss.- Die einstimmige Berurtheilung Unseres Steuerwesens und die einer Reform Entgegenstehenden Hindernisse.- Geschichtliche Uebersicht über die Steuerreformverhandlungen.- Das dem Landtage von 1861 Vorgelegte Steuerreformproject.- a. Das Grenzzollproject.- b. Das undertaking einer Handels-Classensteuer und einer Fixirung der Mahl- und Schlachtsteuer und der Gesetzentwurf wegen Erhebung ber außerordentlichen Contribution.- Die Stellung der Schwerinschen Regierung zu dem Reformproject.- Die Stellung der Strelitzschen Regierung zu dem Reformproject.- Die sonstigen Anhänger des Reformprojects.- Die Gegner des Reformprojects.- Der Grundfehler des Reformprojects.- Kritische Beleuchtung des Grenzzollprojects.- Kritik der Sonstigen Reformvorlagen.- Das am Schlusse des Landtags von 1861 Vorgelegte Steuerreformproject.- Kritik des neuen Steuerreformprojects.- Die Projectirte Steuerreform vom Standpunkte der Interessen der Stadt Rostock.- Der Gegenwärtige Staud der Projectirten Steuerreform.- Die Interessen Preußens und des Zollvereins Gegenüber der Projectirten Steuerreform.- Die Rotbwendigkeit des Anschlusses Mecklenburgs an Preußen und den Zollverein.

Show description

Continue reading "Die mecklenburgische Steuerreform, Preußen und der by Moritz Karl Georg Wiggers"

Das Kleinhirn by Jan Jansen, Alf Brodal (auth.)

By Jan Jansen, Alf Brodal (auth.)

Die Forschung auf dem Gebiet der Neuroanatomie und Neurophysiologie befindet sich zur Zeit in einer expansiven Periode. In einem stetig rascheren pace erscheinen neue Beobachtungen und Befunde, welche Änderungen unserer altbewährten Auffassungen nötig machen. Unter diesen Umständen ist es streng­ genommen unmöglich, eine gänzlich erschöpfende und zeitgemäße Darstellung unseres Wissens auf einem Gebiet wie dem des Kleinhirns zu geben. Wir be­ fürchten deshalb, daß es zum Thema gehörige Arbeiten geben magazine, die wirtrotz allen Suchens übersehen haben. Jedoch hoffen wir, daß alle wichtigeren Beiträge zum Thema Berücksichtigung gefunden haben. In unserer Darstellung haben wir soweit als möglich versucht, funktionelle Gesichtspunkte anzulegen, und wir haben uns bemüht, einander widersprechende Befunde kritisch zu beurteilen. Da bekanntlich jedes Urteil notwendigerweise bis zu einem gewissen Grade subjektiv gefärbt ist, sind wir uns darüber im klaren, daß andere Forscher unsere Ansichten vielleicht in einigen Punkten nicht teilen werden. Aus praktischen Gründen haben wir den Stoff dieser Darstellung so auf­ geteilt, daß der eine .von uns (J. J.) für die Abschnitte über die Morphologie, die zentralen Kerne, die efferenten Verbindungen und die Glia, der andere (A. B.) für die Abschnitte über die Kleinhirnrinde, die afferenten Verbindungen und die Gefäßversorgung verantwortlich ist.

Show description

Continue reading "Das Kleinhirn by Jan Jansen, Alf Brodal (auth.)"