Außenwirtschaftsförderung für kleine und mittlere by Christian Hauser (auth.)

By Christian Hauser (auth.)

In Deutschland existiert im Bereich der Außenwirtschaft ein vielschichtiges und differenziertes Fördersystem. Häufig ist ein unkoordiniertes und intransparentes Nebeneinander der verschiedenen Förderträger und staatlichen Ebenen festzustellen.

Christian Hauser analysiert auf der foundation der ökonomischen Theorie des Föderalismus die Probleme und Vorzüge des föderalen Fördersystems. Dabei wird – im Widerspruch zur häufig geäußerten Kritik – deutlich, dass die föderale Aufgabenwahrnehmung aus ökonomischer Sicht durchaus Vorteile erkennen lässt. Der Autor zeigt jedoch auch, dass das aktuelle Fördersystem erhebliche Defizite aufweist und die kleinen und mittleren Unternehmen systematisch benachteiligt. Auf der Grundlage einer fundierten theoriegeleiteten empirischen Untersuchung werden Handlungsoptionen für eine Neuausrichtung der Außenwirtschaftsförderung herausgearbeitet, die darauf abzielen, das Fördersystem besser an den Bedürfnissen der Zielgruppe, den kleinen und mittleren Unternehmen, auszurichten.

Show description

Read Online or Download Außenwirtschaftsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirische Analyse auf der Basis der ökonomischen Theorie des Föderalismus PDF

Best german_14 books

Deutschlands Zahlungsbilanz 1925: Zugleich Chronik der Auslandsbeziehungen der Deutschen Volkswirtschaft

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer e-book files mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen.

Strategiefähigkeit und Kampagnenführung von Unternehmerverbänden: Interessenvertretung am Beispiel des Verbandes Die Familienunternehmer – ASU

Daniel Fischer setzt sich mit der Strategiefähigkeit von Unternehmerverbänden innerhalb politischer Kampagnen auseinander. Dabei umschreibt der Begriff „Strategiefähigkeit“ die Fähigkeit einer employer, politische Ziele zu definieren, ein abgestimmtes Vorgehen zu planen und es auch konsistent mit der gesamten Organisationsstruktur umzusetzen.

Qualitatives Forschen in der Erziehungswissenschaft

Was once (ver)heißt qualitative Forschung für erziehungswissenschaftliches Denken und pädagogisches Handeln? Qualitative Forschungsmethoden sind zum großen Teil aus Nachbardisziplinen der Erziehungswissenschaft importiert und weiterentwickelt worden. Daher stellt sich die Frage, ob es so etwas wie eigenständige erziehungswissenschaftliche Forschung gibt oder das Erziehungswissenschaftliche vielmehr in der besonderen Fragestellung, den spezifischen Grundbegriffen und der charakteristischen Verwendung der Methoden zu suchen ist.

Professionelle Kompetenz von Politiklehrkräften: Eine Studie zu Wissen und Überzeugungen

Politiklehrkräfte benötigen professionelle Kompetenz, um die beruflichen Anforderungen des Politikunterrichts bewältigen zu können. Die vorliegende Studie stellt hierfür ein psychologisch-pädagogisches Kompetenzmodell vor. Es verbindet Annahmen und Erkenntnisse der Expertiseforschung mit dem Kompetenzkonstrukt.

Extra info for Außenwirtschaftsförderung für kleine und mittlere Unternehmen in der Bundesrepublik Deutschland: Eine empirische Analyse auf der Basis der ökonomischen Theorie des Föderalismus

Sample text

Der Sachverstandigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung kommt in seinem Jahresgutachten 2002/03 vor dem Hintergrund der andauernden Diskussion zu der Feststellung: 120Vgl. Albach; Dahrernoller 1986, S. 1; Pichler; Pleitner; Schmidt 2000, S. 11; Schmierl 2004, S. 272; ahnlich Gutersohn 1986, S. 38. 121Vgl. Birch 1979. Eine 1987 publizierte Foigeuntersuchung kam hinsichtlich des Beschaftigungsverhaltens zu einem noch eindeutigeren Ergebnis zu Gunsten der kleinen und mittleren Unternehmen.

39. 103 Amtsblatt der Europaischen Union L 124 vom 20. Mai 2003, S. 40. 25 Abweichend von diesen Regelungen gelten Unternehmen in Ausnahrnefallen auch dann noch als selbstandiqe Unternehmen, wenn diese Beteiligungsgrenzen erreicht oder Liberschritten werden. 000 Einwohnern und einem Jahreshaushalt von bis zu zehn Millionen Euro. 4 Kritische Wurdigung der qualitativen Ansatze Wie die bisherige Darstellung gezeigt hat, konnte sich in der Literatur noch keine einheitliche qualitative Definition kleiner und mittlerer Unternehmen durchsetzen.

Marc Gruber konnte herausarbeiten, dass seit Beginn des 20. Jahrhunderts in mlttelstandlschen Unternehmen in Bezug auf einen er- 19 che, dass dieser als Kapitaleigner sowohl die Gewinnchancen als auch das personliche Verlustrisiko tragt. 65 Dies fGhrt dazu, dass die Organisation der Zustandiqkeiten in der Regel auf die Unternehmensleitung ausgerichtet ist. " Albert Martin weist darauf hin, dass Unternehmer im Vergleich zu Arbeitnehmern insgesamt einer sehr hohen zeitlichen Arbeitsbelastung ausgesetzt sind.

Download PDF sample

Rated 4.18 of 5 – based on 12 votes