Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom by Mark Benecke

By Mark Benecke

Mark Benecke präsentiert in diesem booklet ein Sammelsurium des Schrecklichen. Mit Co-Autorin und Psychologin Lydia Benecke steigt er in die Abgründe der menschlichen Seele hinab. Gemeinsam entschlüsseln sie die Hintergründe spektakulärer Verbrechen und bringen info ans Tageslicht, die erschrecken und faszinieren.

Was geht zum Beispiel in einem Menschen vor, der über three hundred Jungen missbraucht, foltert und tötet? Und wie brachte er das Gericht dazu, eine Höchststrafe von 25 bis forty Jahren auszusprechen, wenn jeder normale Mensch eine lebenslange Sicherheitsverwahrung fordern würde?

Show description

Read or Download Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt PDF

Similar true crime books

The Fat Mexican: The Bloody Rise of the Bandidos Motorcycle Club

From the number 1 nationwide bestselling writer of Befriend and Betray, an intimate exposé of a felony empire and the bloodbath that just about begun an international biker war.

Having as soon as infiltrated the Bandidos for 3 years in a landmark police operation, Alex Caine is uniquely situated to bare the untold tale of the Hells Angels’ fiercest rivals.

Grounded within the crucible of the little understood Shedden bloodbath of 2006 and one not likely prospect’s descent into the biker way of life, The fats Mexican exposes the violent felony historical past of the Bandidos bike membership, the Hells Angels’ fiercest festival: their violent beginnings, the phobia their competitive growth brought on opponents and innocents alike, and the inner politics and rivalries that force them to today.

Terrible Secrets: Ted Bundy on Serial Murder

Ted Bundy is the main darkly interesting, and largely analyzed, serial killer of the prior century, probably ever. No intercourse felony, from Jack the Ripper to Zodiac to the golf green River Killer, inhabits the preferred brain as does Bundy. Now, the 2 males who recognize Bundy’s felony nature top – Dr.

Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Mark Benecke präsentiert in diesem book ein Sammelsurium des Schrecklichen. Mit Co-Autorin und Psychologin Lydia Benecke steigt er in die Abgründe der menschlichen Seele hinab. Gemeinsam entschlüsseln sie die Hintergründe spektakulärer Verbrechen und bringen information ans Tageslicht, die erschrecken und faszinieren.

99 Months. The Case of the Sydney Double Murders

On 15 September 2003, Singaporean scholars on the collage of latest South Wales in Sydney, Tony Tan Poh Chuan and Tay Chow Lyang, have been brutally murdered of their residence. greater than 8 months later, their housemate and fellow Singaporean, Ram Tiwary, was once arrested for his or her murders. even though Ram proclaimed innocence, he used to be discovered accountable in 2006 and sentenced to lifestyles imprisonment.

Additional resources for Aus der Dunkelkammer des Bösen: Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt

Sample text

Mark Benecke Köln, im Mai 2011 Es war unglaublich kalt. So kalt, dass mir zum ersten Mal im Leben der Schädelknochen einzufrieren drohte, mir die Ohren fast abfielen und ich mir nichts dringender herbeisehnte als eine winddichte Mütze mit möglichst großen Schlappohren. Egal, wie doof die aussehen würde. Wir standen am Roten Platz, am Hintereingang des Kreml. Ein sehr netter, aber etwas zauseliger Mann in hellblauer Polyesterfluffjacke – von unserem »Fixer« (von engl. »to fix«: etwas richten) zweifellos großzügig bestochen – begrüßte uns und führte uns in die Kellerräume.

Sogar die DNA des Groß-Halb-Neffen würde genügen, solange die Väter aus derselben Erblinie stammen. Der Teufel steckt in einem ganz anderen Detail. Es fehlte jetzt nämlich an guter Original-DNA aus dem Schädel. Grund dafür war, dass niemand mit einem sterilen Bohrer unter guten, forensischen Laborbedingungen Knochenmehl aus dem Schädel gewonnen hatte. Das war das Einzige, was unser Bestechungsgeld nicht kaufen konnte … und ehrlich gesagt hatte ich – da damals noch die Vergleichs-DNA der Verwandten fehlte – auch keinen Bohrer eingepackt.

Sie hatten auch keinen Vor- oder Nachteil von dieser Arbeit: Die Sowjets wollten ja nur wissen, wessen Zähne da lagen – ein Gefälligkeitsgutachten hätte niemandem geholfen. Zudem wussten Blaschke, Echtmann und Heusermann eh nicht, ob und was der Smersch in Berlin eingesammelt hatte. Trotz dieser klaren Beweislage sehen für viele Menschen dennoch die Röntgenbilder eindrucksvoller aus. Kann man daran nicht erkennen, dass Hitler irgendwelche Schrauben locker hatte? Ist irgendetwas an seinem Kopf verformt, kaputt oder eingedellt?

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 50 votes