Agent 6 (Roman) by Tom Rob Smith

By Tom Rob Smith

Show description

Read Online or Download Agent 6 (Roman) PDF

Similar foreign language fiction books

Die Scorpio - Illusion

Sie ist schön, geheimnisvoll – und tödlichSeit Amaya Bajaratt mit ansehen musste, wie ihre Familie getötet wurde, hegt sie einen tiefen Hass gegen jede staatliche Autorität. Sie wird eine der besten Attentäterinnen der Welt. Ihre Ziele: der Präsident der Vereinigten Staaten und führende Staatsoberhäupter der westlichen Welt.

Die stillen Wasser des Todes: Roman

Lügen, Korruption, Mord. Duncan Kincaid und Gemma James ermitteln wiederOktober in dem beschaulichen Städtchen Henley-on-Thames. Das Boot der Polizistin und Rudererin Patricia Meredith wird ans Ufer der Themse gespült. Kurz darauf findet der Hundeführer Seth Murray Patricias Leiche. Zunächst geht die Polizei von einem Unfall aus, doch dann wird Murray erschossen am Themseufer aufgefunden.

Additional resources for Agent 6 (Roman)

Sample text

Dserschinski gab ihm ein Blatt Papier mit der Zahl 1500 darauf. Lenin zeichnete ein Kreuz und gab ihm das Blatt zurück. Laut seiner Sekretärin war das Kreuz für Lenin ein Zeichen, dass er ein Dokument gelesen hatte. Dserschinski hat ihn jedoch falsch verstanden und ließ alle hinrichten. Deshalb musste ich das ausradieren. Man hätte die Zeichnung falsch verstehen können. Leo fand den Vergleich unpassend. Er hatte genug gehört. – Dserschinski war der Vater dieser Behörde. Dein Dilemma mit seinem zu vergleichen ist lächerlich.

Austin ist heute noch überzeugt, dass ein Aufenthalt dort seinem Vater das Leben gerettet hätte. Das könnte ein weiterer wichtiger Schritt in Mr. Austins politischer Entwicklung sein. Er hat seinen Vater sterben sehen, und zwar in einem Land, in dem die medizinische Versorgung vom Arbeitsplatz abhängt und der Arbeitsplatz von der Hautfarbe und dem Zufall der Geburt. Dieses Mal hob Leo die Hand. Kuzmin nickte ihm knapp zu. – Wenn das der Fall ist, warum werden dann nicht mehr Amerikaner Kommunisten?

Austin würde fünf Etagen über ihnen einziehen, in eine Wohnung mit einer Abhörvorrichtung in jedem Zimmer. Zum Überwachungsteam gehörte auch ein Übersetzer – einer von dreien, die in Achtstundenschichten arbeiteten. Außerdem hatte man eine attraktive Agentin in der Wohnung selbst postiert, die als vorgebliche Bewohnerin in einem eigenen Zimmer schlief. Sie gab sich als Witwe aus, deren Mann im Großen Vaterländischen Krieg gefallen war. Nach Austins Profil zu urteilen wäre er für eine solche Geschichte besonders zugänglich.

Download PDF sample

Rated 4.56 of 5 – based on 32 votes